Geschichte

Integrierte Steuerberatung aus Tradition

 

Pionier für „Interprofessionelle Beratung“

Die Kernkompetenz „Steuern" und die Mission des Beraters mit dem Blick für das Ganze ist unsere Tradition. Denn schon der Gründer Gustav Riedlinger hatte erkannt, dass eine klassische, nur auf Steuerer­klä­rungen aus­ge­­richtete Beratung wachsenden Anforderungen nicht mehr gerecht werden konnte. Er entwickelte deshalb die Idee der „Inter­­pro­fessio­nellen Bera­tung" und legte 1951 mit seiner Steuerkanzlei in Freiburg den Grundstein für eine umfassende Bera­tung und Betreuung in allen Fragen rund um das Thema „Steuern".

 

Von der „interprofessionellen“ zur „integrierten“ Steuerberatung

Die Idee der „Interprofessionellen Beratung" wurde kontinuierlich verfolgt. 1976 verstärkte der Sohn Dr. Raoul Riedlinger das Unternehmen als Rechtsanwalt in Sozietät mit seinem Vater und setzte in den folgenden Jahren mit weiteren Qualifikationen zunächst als Steuerberater und später als Wirtschaftsprüfer hohe Standards für die hochwertige, multidisziplinäre Ausrichtung der Berater. Die Strukturen, ebenso wie die fachlichen Kompetenzen wurden kontinuierlich weiterentwickelt, so dass die Mandanten von einer integrierten Beratung in allen Steuerangelegenheiten profitieren konnten.

 

Der Tradition verpflichtet

Heute hält unsere partnergeführte Kanzlei konsequent an den Prinzipien des Gründers fest: Als eine der führenden Kanzleien in der Region bieten wir umfassende und ganzheitliche Beratungsleistungen in kompromissloser Qualität. Individuell und persönlich. In dieser Tradition begleiten wir nicht wenige unserer Mandanten schon seit Jahrzehnten und wachsen gemeinsam mit ihnen weiter.